Liebe Ann-Katrin Mueller vom Spiegel

,
Der offizielle Kommentar des BesD findet sich hier: http://berufsverband-sexarbeit.de/kommentar-zu-aus-der-deckung-von-ann-katrin-mueller-spiegel-142015/ Vielen Dank für diese wertvolle Lektion in Sachen "Journalismus". Ich denke mit Freude…

Zeitpunkte - Debatte Sexarbeit im kulturradio vom rbb

,
Direkt im Anschluss an den Sexarbeits Kongress 2014 durfte ich nach 3 Tagen tagen (ich liebe diese Wortwiederholungen) im Radio zur Sexarbeit debattieren. Das kulturradio (man schreibt das so in Kleinbuchstaben) vom rbb hat mich eingeladen.…

Von Zwangspolitikern und der Registrierungspflicht fuer Sexarbeiter/Innen - Johanna Weber

,
Meine Kollegin Johanna Weber, mit der ich mir das Amt der politischen Sprecherin des Berufsverbandes für erotische und sexuelle Dienstleistungen teile, hat ein paar sehr kluge und deutliche Worte gefunden. "Vor einigen Jahren habe ich noch…

Vielen Dank, Marina Yannakoudakis

,
Marina ist ebenfalls Abgeordnete für das europäische Parlament. Nicht einverstanden mit der Kurzsichtigkeit von Mary Honeyballs Vorschlag hat die konservative Yannakoudakis einen offenen Brief an ihre Kollegin verfasst. In diesem macht sie…

FEMM, das EU Parlament, Frau Honeyball und die Freierbestrafung

,
Der FEMM Ausschuss hat über einen Bericht zu Prostitution und Menschenhandel positiv entschieden. Verfasst wurde dieser Bericht von Frau Honeyball, britische Abgeordnete fürs EU Parlament, und leider erzkonservativ was ihre Einstellung zur…