Anschaffen im Auftrag der Herrin

Voll aufgetranst auf den Strich gehen, der Herrin den Tribut abdrücken, dafür formvollendet zum zotigen Schwanzmädchen erzogen werden…

Von diesem Szenario träumen nicht wenige TV´s. Leider scheitert es meist an der Umsetzung. Zu eingeengt der Wirkunsgskreis, zu viel Vorarbeit von Seitens der Herrschaft zu investieren, zu wenig Erfahrung, um entsprechend Freier anzuwerben und zufrieden zu stellen. Leider, sage ich!

Es würde mir sehr große Freude bereiten, Dich als meine kleine Stute los zu schicken! Deswegen habe ich mir auch ausgedacht, wie wir gemeinsam diese Fantasie in die Tat umsetzen können.

Du wirst für mich hübsch herausgeputzt anschaffen gehen, bleibst dabei aber selbst anonym für die Freier! Du wirst auch keinen echten Sex verkaufen, sondern Cybersex anbieten. Das alles mit deinen Toys, unter meiner Anleitung und mit echten zahlenden Freiern!

Wenn du schon immer mal davon geträumt hast, dich für deine Herrin zu verkaufen, dann ist jetzt der Zeitpunkt der Umsetzung gekommen! Alles was du dafür benötigst, ist ein Pc mit einer guten Internetverbindung (DSL) und eine Webcam. Sende mir ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben, mit einem oder zwei Bildern von dir und deinen Toys, und ich werde deine Fantasie mit dir in die Tat umsetzen!

[contact-form-7 id=“972″ title=“TV Bewerbung“]

7 Kommentare
  1. tvnicole
    tvnicole sagte:

    Hi würde gärne deine camnutte sein^^ehm bin tv 29 sexy,hie rkan man keine fotos anhängeen oO
    habe viele toys auch und cam,skype,würde gärne etwas tg verdienen

    Antworten
  2. LVS
    LVS sagte:

    Hallo Nicole,

    sende mir einfach eine Bewerbung mit Bild an meine Emailadresse und adde mich auf Skype. Dann besprechen wir alles weitere.

    LVS

    Antworten
  3. nicoletta
    nicoletta sagte:

    grüße sie,
    ich habe ihre zeilen gelesen, vor jahren hatte ich einmal eine domina, die mich anschaffen geschicjt hat, in ihrem studio (real) ich bin eine fette tabulose hure, gern ausgefallene sachen, toilette usw. leider ist die dame ins ausland gezogen. nun, da ich ihre zeilen lese habe ich hoffnung dies nocheinmal zu erleben
    mit untertänigstem gruss
    nicoletta

    Antworten
  4. pueppchen
    pueppchen sagte:

    Liebe Lady Velvet Steel,

    Ihr Angebot klingt äußerst interessant und verlockend! Das pueppchen lebt in Berlin, ist ein 35 Jahre alter Akademiker, mißt 173cm und hat mit 64kg eine absolut feminine Figur. Seit mittlerweile fünfzehn Jahren ist es die absolute Leidenschaft des pueppchens, sich anal und oral benutzen zu lassen. Glücklicherweise hatte es etliche (trotzdem zu seltene) Gelegenheiten, diese Fantasien auch real umzusetzen. So wurde es bereits von Männer wie Frauen anal benutzt, hat Männer in Saunen oral befriedigt – doch leider nicht sehr regelmäßig und bislang lediglich im Abstand von Jahren immer wieder mal. Wenn es eine Möglichkeit gäbe, für SIE anzuschaffen und auf diese Weise regelmäßig benutzt zu werden, wäre das pueppchen SEHR interessiert an dieser Option! Über eine Antwort von Ihnen würde es sich sehr freuen.

    Respektvoll grüßt,
    pueppchen

    PS: Auf der angegebenen Homepage finden Sie Fotos für einen ersten Eindruck.

    Antworten
  5. Larry Show
    Larry Show sagte:

    Interessantes Kopfkino mag auch Nylons und Korsettierung, habe gefallen an der Wandlung,
    Die sexuelle Auslieferung eines devoten Mannes an eine dominante Frau, bei der die Unterwerfung, desjenigen im Vordergrund steht, der sich die Feminisierung wünscht. Das vollkommene dienen als TV-Zofe, erlernen von absolutem Gehorsam als renitente TV-Göre, Devotheit bis zur Selbstaufgabe, das permanente bereit sein als TV-/An..-Hu.. u. Lustdienerin
    Mit unter wünscht sich der devote Teil sogar eine weiterführende, teilweise sogar gewaltsame Abrichtung auf die Wunschrolle der Frau.

    Antworten
  6. Larry Show
    Larry Show sagte:

    Sehr verehrte LADY VELVET STEEL,

    meine Gedanken kreisen sich um
    Zwangsfeminisierung zum Zweck der Demütigung. Unter Zwang erfolgt das Tragen von weiblicher Kleidung und der Verschluss bzw. das Abbinden des männlichen Gliedes. ich werde verweiblicht und je nach Bedarf als TV-/An..-Hu.. hergerichtet.
    „Zwangsfeminisierung“ „Umwandlung zur Frau“.
    Die wahre Transformation von Mann zur Frau ist ein langer Weg und aus diesem Grund meist der Beginn eines intensiven Kontaktes zwischen mir und der Lehrmeisterin. Ich werde lernen mich perfekt zu stylen, anmutig zu bewegen, Meine Weiblichkeit zu präsentieren und mich dementsprechend zu artikulieren. Nachdem die Transformation abgeschlossen ist wird man mich meiner Rolle zuführen. Egal ob als TV-Sklavin, züchtige Zofe TV-Hu.. oder devote Gespielin. Wichtig ist dass ich beginne meine Passion zu leben.
    Allerdings habe ich nur PNG-Bilder u. nur Skype, wäre das auch ausreichend ?
    in diesem Sinne viele liebe SMarte Grüße IHR
    Larry !!!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.